Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

  

1. Vorbemerkungen


Eltern haften für ihre Kinder (siehe §832 BGB)

  

Die nachfolgenden Bestimmungen beziehen sich auf das Internetangebot VRP-Network und sind für dessen Nutzer und Kunden verbindlich.

 

An erster Stelle versichert euch das VRP-Network, dass ihr kein verstecktes Abo eingeht und keinen Vertrag mit einer Vertragsdauer mit uns abschließt. Euer eingezahlter Betrag ist maßgeblich, welchen Artikel ihr für welches Guthaben bezieht.

  

1.1 Mit der Inanspruchnahme jedes Dienstes, der von VRP-Network angeboten wird, erklärt der Nutzer, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen zu haben und damit einverstanden zu sein. Ohne eine solche Anerkennung der AGB bzw. Nutzungsbedingungen ist eine Nutzung der bereitgestellten Onlineangebote und der angebotenen Artikel nicht möglich.

  

Vor dem Aufladen des Guthabens müsst ihr die AGBs gelesen haben.

  

1.2 Für die Nutzung ist ein Account auf den VRP-Network Gameserver notwendig. VRP-Network behält sich vor den Account ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen oder zu sperren (Nach einer Sperrung entfällt das Anrecht auf die gekauften Güter).

  

1.3 Diese Bestimmungen regeln die Nutzung der von VRP-Network angebotenen Artikel. Darüber hinaus werden diese Bedingungen dem Verkauf sowie der Vermittlung von Waren und Dienstleistungen über die Internetseiten von VRP-Network verbindlich zugrunde gelegt. Sofern für die Inanspruchnahme eines Dienstes ergänzende Bestimmungen gelten, wird auf diese im Rahmen des Angebotes gesondert hingewiesen.

  

1.4 Von diesen Geschäftsbedingungen insgesamt oder teilweise abweichende AGB der Nutzer, Partner oder Kunden werden VRP-Network nicht anerkannt. Diese gilt auch dann ausschließlich, wenn die Leistung entgegen der jeweiligen AGB, auch bei Kenntnisnahme dieser, zunächst vorbehaltlos erbracht werden.

  

2. Leistungen und Inhalte von VRP-Network

  

2.1. In allen VRP-Network Artikeln gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  

3. Pflichten der Nutzer und Kunden von VRP-Network

  

3.1. Minderjährige Kunden erhalten eine beschränkte Nutzungsmöglichkeit. Mit einem Kauf sichern die minderjährigen Kunden zu, dass eine Einwilligung der Erziehungsberechtigten vorliegt für den Kauf von virtuellen Produkten von VRP-Network.

3.2 Der Nutzer verpflichtet sich, seine Zugangsdaten vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Erfüllt er diese Verpflichtung nicht, ist der Nutzer für alle Handlungen verantwortlich, die sich aus der missbräuchlichen Nutzung seines Passworts durch Dritte ergeben.

  

3.3. Er versichert, im Rahmen der Benutzung keine strafrechtlich relevanten Inhalte zu verbreiten, sowie nicht gegen sonstige Rechte Dritter zu verstoßen. Vor allem ist die Verbreitung von Jugendgefährdenden, kinderpornografischen, extremistischen und rassistischen Inhalten untersagt. VRP-Network behält sich das Recht vor, Inhalte aus den Chaträumen, Servereinstellungen und sonstigen öffentlich sichtbaren Angaben jederzeit zu entfernen, wenn diese den rechtlichen Bestimmungen zuwiderlaufen, anstößig oder feindselig sind, gegen die guten Sitten der allgemeinen öffentlichen Kommunikation verstoßen oder die geregelte Kommunikation der Nutzer untereinander erschweren. Außerdem erstattet VRP-Network bei Missachtung welche die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland betreffen bei den zuständigen Behörden anzeige. VRP-Network wird im Rahmen einer strafrechtlichen Verfolgung die personenbezogenen Daten an die Behörden weiterleiten.

  

3.4. An Inhalten, die der Nutzer, gleich auf welche Weise in die Internetseiten oder die Server von VRP-Network einspeist, beträgt der Nutzer jegliche Verwertungsrechte an VRP-Network und sichert daher zu, die alleinigen Urheberrechte daran zu besitzen.

  

3.5. VRP-Network behält sich das Recht vor, bei jeder Zuwiderhandlung, Störung des Systems, artfremder oder durch diese Bedingungen untersagter Nutzung den verantwortlichen Nutzer unwiderruflich und ohne Rückfrage von den Dienstleistungen auszuschließen. Zudem ist VRP-Network berechtigt, Beiträge von Nutzern ohne Angabe von Gründen herauszunehmen. 

  

3.6. Der Nutzer stellt VRP-Network von allen Ansprüchen frei, die aufgrund einer Handlung des Nutzers oder ihm zuzurechnender Dritter gegen VRP-Network erhoben werden.

  

4. Haftung

  

4.1. VRP-Network gewährleistet nicht die jederzeitige Verfügbarkeit seiner Artikel. VRP-Network haftet für Schäden, unabhängig vom Rechtsgrund, aber insbesondere für solche, die aus der Nichtverfügbarkeit der Artikel resultieren, nur im Fall von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Im Falle von leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung auf die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie den typischen und bei Vertragsschluss voraussehbaren Schaden begrenzt.

  

4.2. VRP-Network zeichnet sich für rechtswidrige und insbesondere die Rechte Dritter berührende Inhalte und Nachrichten, die durch Nutzer über die Diskussionsforen etc. auf den Seiten und Server von VRP-Network in das Internet eingestellt werden nur dann verantwortlich, wenn VRP-Network von dem Inhalt Kenntnis hat und es VRP-Network technisch und wirtschaftlich möglich ist, diesen Inhalt vor weiteren Zugriffen zu sperren.

  

4.3. VRP-Network übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit von Informationen und Daten, die von Dritten auf den Seiten von VRP-Network bereitgestellt werden.

  

4.4. VRP-Network ist für fremde Inhalte, zu denen sie lediglich den Zugang zur Nutzung vermittelt, nicht verantwortlich §9 TDG - Durchleitung von Informationen. VRP-Network weist jedoch darauf hin, dass eine Verpflichtung zur Sperrung der Nutzung rechtswidriger Inhalte im Sinne des Teledienstegesetzes dennoch bestehen kann und VRP-Network unter Maßgabe der vorliegenden Bestimmungen hiervon auch Gebrauch machen wird.

  

4.5. VRP-Network garantiert keine unbegrenzte Laufzeit des VRP-Network Server.

  

5. Datenschutz

  

5.1. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass sämtliche von ihm auf den Internetseiten von VRP-Network aufgenommenen Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telekommunikationsgesetz (TKG), der Verordnung über Datenschutz für Unternehmen, die Telekommunikationsleistungen erbringen und dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG), gespeichert und weiterverarbeitet werden, soweit dies für die Durchführung des Vertragsverhältnisses notwendig ist.

  

5.2. Darüber hinaus behandelt VRP-Network die Daten vertraulich und in übereinstimmung mit den entsprechenden Nutzern. Eine über den hier beschriebenen Umfang hinausgehende Erhebung oder Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt nur mit vorheriger Einwilligung seitens der Nutzer.

  

5.3. Die Daten werden nur solange aufbewahrt, wie es im Rahmen dieser Vereinbarung und unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich ist.

  

6. Nutzungsbedingungen für das VRP-Network User Control Panel

  

6.1. VRP-Network haftet nicht für Schäden, die durch die Versendung von E-Mails über das User Control Panel von VRP-Network entstanden sind.

  

6.2. VRP-Network gewährleistet nicht die ständige Verfügbarkeit des User Control Panels, VRP-Network Server oder den ordnungsgemäßen Versand der Nachrichten.

 

6.3. Bereits nach erstmaligem rechtswidrigem Verhalten ist VRP-Network berechtigt, den Benutzer vom VRP-Network Server und User Control Panel auszuschließen.

  

6.4. VRP-Network ist berechtigt, an jede E-Mail eine Werbebotschaft eines Partners anzuhängen.

  

7. Widerrufsrecht

  

7.1. Dem Kunden steht als Verbraucher nach §§ 13, 312b ff, 355 BGB ein Widerrufsrecht zu. Nach Maßgabe dieser Vorschriften, hat er die Möglichkeit seinen Vertrag binnen 14 Tage nach Vertragsschluss ohne Begründung zu widerrufen. Der Widerruf ist gem. § 355, 126b BGB in Textform zu erklären. Zur Fristwahrung genügt das rechtzeitige Absenden des Widerrufs. Der Widerruf ist per E-Mail zu richten an ( support@virtualroleplay.de )

  

7.2 Der Widerruf erlischt sobald der Kunde sein Artikel des Shops VRP-Network eingelöst hat.

  

8. Virtuelle Angebote

  

8.1. VRP-Network bietet Premiumartikel für die VRP-Network Server an. Der Nutzer zahlt ein Entgelt für die Bereitstellung der Artikel. Dieses ist unabhängig von der jeweiligen Nutzung. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils aktuellen Preise, die unter VRP-Network.de ersichtlich sind.

  

8.2. VRP-Network behält sich das Recht vor, die zur Verfügung gestellten Leistungen zu erweitern oder Verbesserungen vorzunehmen. Insbesondere ist VRP-Network jederzeit berechtigt, die Artikelauswahl zu verändern.

  

8.3. VRP-Network hat das Recht, den Dienst für Wartungs- und Organisationszwecke vorübergehend abzuschalten. Eine Ankündigungsfrist muss dafür nicht eingehalten werden.

  

9. Schlussbestimmungen

  

9.1. Die von VRP-Network zur Verfügung gestellten Angebote und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Es wird dem Nutzer gestattet, diese Inhalte auf seinen privaten Rechner herunterzuladen und auszudrucken. Zu weitergehenden Nutzungshandlungen ist der Nutzer nicht berechtigt.

  

9.2. VRP-Network behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Die Nutzer verpflichten sich, diese Bedingungen in regelmäßigen Zeitabständen auf änderungen oder Ergänzungen zu überprüfen. Mit jeder Nutzung der Artikel erklärt sich der Nutzer mit der jeweils gültigen Fassung dieser Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen einverstanden.

  

9.3. Als Erfüllungsort für alle beiderseitigen, aus dem Vertrag geschuldeten Leistungen, wird Kluse vereinbart.

  

9.4. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der Vereinbarung im übrigen nicht davon berührt.

  

9.5. Eine Rückerstattung von Credits in Echtgeld, oder anderer Form ist nicht möglich.